unsere aktuellen Projekte


+++Nothilfe für den LIbanon+++

Die Explosionskatastrophe vom Di, 4.8.20 in Beirut trifft auf ein Land, dass sich durch eine verheerende Wirtschaftskrise und Corona sowieso schon am Rande des Abgrunds befindet. Bei zwei Explosionen im Hafengebiet von Beirut sind am Dienstabend nach Berichten von unseren ICO Partner und den Medien mehr als 100 Personen ums Leben gekommen, rund 5.000 wurden verletzt. Die Druckwelle der Explosion in einer Lagerhalle des Hafens hatte noch Fensterscheiben in 20 Kilometer Entfernung zerstört. Nach Aussage des Präsidenten Michel Aoun waren dort 2.750 Tonnen hochex-plosiven Ammoniumnitrats gelagert.

 

Der Libanon ist ein Schwerpunktland der ICO! Wir bitten dringend um Spenden für die Opfer der Katastrophe.



"Helfen"

Syrien - "Helfen

damit die Christen in Syrien bleiben können!"

Seit nunmehr neun Jahren ist das Land geprägt von einem grausamen Krieg. Die Bilanz: Hundertausende Tote, noch mehr Verletzte und Millionen Vertriebene und Geflüchtete. Von den Christen sind vielleicht noch nur mehr 300.000 im Land verblieben. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, für die Menschen in Syrien verstärkt Hilfsmaßnahmen zu setzen.

Corona  Covid-19 Soforthilfe

Naher Osten -  Covid-19 hat leider auch die Länder des Nahen Ostens erreicht und nicht halt gemacht! Das Bild ist für Syrien, Libanon, Irak und Palästina dramatisch gleich: Es ist so ein unbeschreibliches Unglück für all jene, die schon in Krieg und Not leben! Durch die Ver-teilung von Lebens-mittel- und Hygiene-pakete will die ICO mit Ihrer Unterstützung den Menschen unbüro-kratisch unter die Arme greifen.

Wieder-aufbau

Nordirak - "Damit die Menschen wieder zurück können in ihre Dörfer in der Ninive-Ebene braucht es unser Hilfe von aus", so ICO Obmann Dadas beim Lokalaugenschein vor Ort.

Licht für Bethlehem

Israel/Palästina - Geschenke zu Ostern, zur Erstkommunion, zur Firmung oder zu Weihnachten. Mit Olivenholzarbeiten aus Bethlehem unterstützt die ICO seit 19 Jahren die Handwerksbetriebe und das Sozialzentrum der Caritas Jerusaelm

Hilfe für Kinder

Libanon - Investition in die Zukunft

Die Lage im Libanon ist überaus schlecht. Unzählige Firmen und Geschäfte sind Pleite gegangen, was zur Verarmung vieler Familien führt. Die Bedeutung von Ausbildung ist groß. Staatliche Subventionen für Schulen fehlen, Familien können sich Schulgebühren nicht leisten.


Baum des Lebens - ICO Buch

Das Kreuz ist das zentrale Symbol der Christen für den Tod und die Auferstehung Jesu. Gegenwärtig wird es von muslimischen Fundamentalisten geschändet und zerstört. In seinem neuen Buch stellt Prof. Hans Hollerweger (Vereinsgründer der ICO) die Wertschätzung und Verehrung des Kreuzes im Orient vor.  Hollerwegers zahlreiche Originalaufnahmen zeigen die Schönheit und Gestaltungsvielfalt des Kreuzes