Projekte Syrien

Einkommen schaffende Projekte in Aleppo

Hilfe zur Selbsthilfe
Hilfe zur Selbsthilfe

Die lateinische (römisch-katholische) Pfarre von Aleppo unterstützt Einkommen schaffende Kleinprojekte christlicher Familien, die eine finanzielle Starthilfe benötigen, um so einen regelmäßigen Verdienst zu erwirtschaften. So wird ein Anreiz geschaffen, damit die Familien vor Ort bleiben. Nutznießer dieses Projektes sind Personen, die ihre Werkstatt oder ihren Laden im Krieg verloren haben oder aber eine Ausbildung haben und denen die nötigen Mittel fehlen, um in ihrem Fachbereich tätig zu werden. Diese Personen können einen Antrag stellen und erhalten nach positiver Prüfung ihres Antrages eine Summe von je ca. 2.000 €, um ihr Projekt zu realisieren.        

 

 

Winterbekleidung für Kinder in Aleppo

Die lateinische (römisch-katholische) Pfarre von Aleppo möchte vor Beginn der großen Winterkälte 800 Kinder, die regelmäßig an den Aktivitäten der Pfarre teilnehmen, mit warmer

Winterbekleidung ausstatten, da den Familien

aufgrund ihrer großen Armut die Mittel dafür

fehlen. Die Ausstattung mit warmer Winterbekleidung kostet 50 Euro pro Kind. 800 Kinder warten auf Ihre Hilfe!