Veranstaltungen und Aktivitäten

Einladung 21. ICO-Tagung

Die 21. ICO Jahrestagung wird dieses Jahr vom 17.-18. September 2018 in St. Virgil stattfinden. 

 

Zurückblickende auf die unterschiedlichen und vielfältigen Themen der vergangenen Jahre wird die diesjährige Tagung unter dem Motto “Frauen im Orient” stehen. Der Schwerpunkt Frauen als marginalisierte Gesellschaftsgruppe im muslimisch geprägten orientalischen Kontext wird den Mittelpunkt der ICO Tagung bilden. Christliche Frauen tragen wesentlich ihre Kirchen mit und sie sind bedingt durch die Kriegswirren und dem vorherrschenden Rollenbild mit herausfordernden Situationen konfrontiert. Ein besonderes Augenmerk wollen wir auch auf die Zuwanderung legen: junge Mädchen und Frauen die aus den Ländern Afrikas und Asiens in die Ländern des Orient immigrieren sind viel zu oft Opfer häuslicher Gewalt und Ausbeutung. Die ICO mit ihren fast 30 Jahren Projekterfahrung vor Ort hat über die Jahre viele Projekte aufgebaut und begleitet. Fachkundige ExpertInnen, ProjektpartnerInnen und berufene Frauen bitten wir anlässlich dieses Tagungsthemas zu Wort.

 

 

Download
Tagung 2018
Das vorr. Programm
V2_Programm_Tagung 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 475.3 KB

Im Gespräch mit Sr. Hildegard Enzenhofer SDS

Anlässlich unserer Jahrestagung in St. Virgil drüfen wir Sr. Hildegard Enzenhofer auch in Linz begrüßen. Zum Thema "Frauen im Orient" wird Sr. Hildegard über ihre Aufgabe in Beit Emmaus /Palästina berichten:

 

Hilfe, Ermächtigung, Ausbildung und Pflege von und für Frauen

 

Dienstag, 18. September 2018 um 19.00 Uhr

Hörsaal 1, Katholische Privat-Universität Linz

Bethlehemstraße 20, 4020 Linz

 

Eintritt frei! Um freiwillige Spenden wird gebeten.

monatliche Gebetsstunde

Gemeinsam wollen wir einmal im Monat für die bedrohten und verfolgten Christen beten.

 

Treffpunkt: Kirche der Marienschwestern | Friedensplatz 1 | 4020 Linz

 

nächste Termine:

  • Do, 4. Oktober um 19.00 Uhr
  • Do, 8. November um 19.00 Uhr
  • Do, 6. Dezember um 19.00 Uhr