Veranstaltungen und Aktivitäten

ICO Gebetsstunde

CSi, Pax Christi und ICO laden zur monatlichen Gebetsstunde für die verfolgten und bedrohten Christen

 

jeweils Donnerstag 19.00 Uhr

in die Kapelle der Marienschwestern, Friedensplatz 1, 4020 Linz


7. Nov. 2019  Zum Fest des hl. Nikolaus "Christsein heute gefährlich", mit Mag. Florian Wegscheider

5. Dez. 2019 "Verfolgt von Not", mit Caritas-Direktor Franz Kehrer

ICO Vortrag

ÖKUMENISCHES SYMPOSION 2019

Prof. Dr. Hollerweger zu Gast im Bildungshaus Schloss Puchberg

Christlicher Gemeinden in Syrien und im Irak

 

Die arabischsprachige Welt wird oft verkürzt als die muslimische Welt wahrgenommen. Jedoch hat dort auch der christliche Glaube seine Wurzeln. Die Christen des Orients haben ihn unter großen Bedrängnissen Jahrhunderte hindurch gelebt, bewahrt und Zeugnis dafür abgelegt. Im Moment ist die Lage der Gemeinden sehr prekär und gekennzeichnet durch die kriegerischen Auseinandersetzungen, die Minderheitenposition sowie die Zuspitzung von politischen Konflikten über ethnisch-religiöse Rhetoriken. Prof. Hollerweger ist ein großer Kenner der Region und der christlichen Gemeinden vor Ort. Er hat sie in unzähligen Reisen besucht und ihn verbindet eine große Nähe und Freundschaft durch sein Engagement für sie. Er ist zudem Fotograf und hat beeindruckende Bilder mitgebracht, die uns ein höchst lebendiges Christentum vorstellen. Die Lage der ChristInnen in der Region wurde für ihn zum Anlass, die Initiative Christlicher Orient (ICO) zu gründen, die die Menschen vor Ort unterstützt.

 

Termin: Mittwoch, 23.10.2019, 19 - 21 Uhr
Bildungshaus Schloss Puchberg
Details und Anmeldung unter www.schlosspuchberg.at